ANCOLIA

POP - SOUL - JAZZ
Ancolia is the brand for Angèle's Pop-Project ! Like this very colored and various five blossom flower Ancolia, this music touches a bride spectrum of emotions, by adding a bit of humor to her difficult life experiences... She transcends deeper suffering to become a inspiring life-lesson. Her lyrics are diffinitly spirituel but also grounded in an everyone experience so that mainly any woman could identify to the songs! The melodies are recognisable and evident, the harmonies are inspired by Jazz Standards, and the rythmes are based on good feel grooves comming from Disco to Funk-Soul or Reggea! "Her music got a touch of her atypical personality !" "Her music touches mostly young female listeners ! " "This music is a very emotionel , sensitif and touching soul Gold is the first EP from Angèle Tremsal with 4 Titles comming Single by Single on all plateformes : "Pen On Paper" "FEAR" "Don't Come Back" "Gold" The EP GOLD was produced by Juhani Sinkkonen in Toulouse. Juhani is a finnish Jazz-Guitarplayer who gave the songs a very nordish modern coulour. The songs are kind of mixing Disco , Funk with a more modern Pop.

BIOGRAPHY - PICS

ANCOLIA  pop    (video & audio )

ENIVRANCE collectiv Jazz    (video & audio)

MUSIC- PROJECTS:

PAST BANDS  (video & audio)

SAMUS'THE MUSIC PORTRAIT

ANCOLIA featering LORèNE

 

ANCOLIA, das ist Broadway-Pop, geschrieben von Angèle Tremsal, Jazz Saxophonistin aus Frankreich.

Einprägsame, hitverdächtige Melodien spazieren über grandiose Jazzharmonien.

Hier werden Ihre Kompositionen von der einzigartigen, jungen französischen Sängerin Lorène Perrotin oder ihr selbst interpretiert und vom Klavierspieler Thibault Falk delikat begleitet. Angèle Tremsal fügt kleine Intros und Solis geschmeidig und untermalend hinzu, und singt teils die zweiten Stimmen.

 

Das frische, tiefgehende Gefühl dieser Songs kreiert eine erhebene, romantische Atmosphäre die dennoch rythmisch verlockt.

Lorène, eine sensuelle, kristaline Soprano-Stimme mit klassischer Ausbildung beflügelt die Melodien mit technischen Details

die die Emotionen verstärken ohne kitschig zu werden. Sie bringt Ihre Jugend und Unverfangenheit in die Seele der Songs die

sie gut versteht, denn sie kennt die Komponistin gut, die ihre Cousine ist. Die Tatsache dass das Hauptthema um Liebe handelt  passt auch gut zu Lorènes Anliegen; nämlich aus schwierigen Erfahrungen bestärkt heraus zu kommen und sie zu sublimieren!

Thibault Falk ist erfahren, gewandt, schnell und sensibel ! Er ist erfinderisch und hat ein absolut gutes Gehör und Gefühl für

Harmonien. Thibaults Klavierspiel ist in Berlin bereits ein fester Bestandteil der Jazzszene und verleiht ANCOLIAS Songs einen

ganz Eigenen Stil.

Lassen Sie sich verführen auf eine Reise in das Herz der Musik aus schönem Gesang, inspirierten Songs und professionneller

Interpretation!

 

Für grössere Auftritte wird das Trio zusätzlich von Kontrabass und Schlagzeug begleitet. In kleinen Clubs oder Bars treten

ANCOLIA als DUO oder TRIO auf !

 

 

Lorène Perrotin

Gesang - Lorène Perrotin

Klavier - Thibault Falk

 

 

Single: LEAVING

Produced by COSIMO FLOHR